loader
Facebook

KTM Motohall

Sound Design - 14 Channel Custom Spatial Audio Mix

Am 11. Mai 2019 eröffnete KTM, der größte Motorradhersteller Europas, die KTM-Motohall. Im Kontext von Architektur und Markenattributen entwickelte Lead-Agentur ATELIER BRÜCKNER eine geschwindigkeitsaffine Ausstellungsszenografie, die zusammen mit der bewegenden medialen Inszenierung von TAMSCHICK MEDIA+SPACE weit mehr als einen Museumsbesuch bietet.

Das krönende Multimediaereignis der Ausstellung ist die mitreißende dreizehnminütige Show aus Licht, Klang und Film von TAMSCHICK MEDIA+SPACE. Durch raumhohe Projektionsflächen hüllt die immersive 360-Grad-Projektion Mensch und Motorrad sensorisch in das Renngeschehen ein. Die Sequenzen des Race-Films bewirken durch Material, Schnitt, Projektionstechnik und Klangeffekte beim Zuschauer ein einmaliges, buchstäblich unter die Haut gehendes Renngefühl.

Emotionales Highlight sind die eingespielten „Heldenstimmen“ – Interviews, in denen KTM-Weltmeister von Herausforderungen und Erfolgen des Rennfahrens erzählen, vom Stoff also, aus dem die Ready to Race-Faszination der Marke gemacht ist.

Wir haben unter der Regie von Daniel Lwowski einen 14-kanaligen Mix kreiert. Mithilfe der MNTN Production Suite konnten wir auf einer 8-kanaligen Lautsprecher-Anordnung in unserem Studio in Kreuzberg den Schnitt und das Sound Design umsetzen, den 360 Grad Sound simulieren und diesen dann vor Ort, eingebunden über das DANTE Audio Network Protocol, auf 14 Lautsprecher übertragen und anpassen. Um den Anforderungen an ein authentisches Klangerlebnis gerecht zu werden, haben wir selbst Tonaufnahmen mit unterschiedlichen KTM-Motorrädern in Italien und Kroatien vorgenommen.

Um die Mischung und die gesamte Experience in ihrer ganzen Pracht genießen zu können, muss man selbst vor Ort im Raum sein. Die Motohall ist immer eine Reise wert!